Börse Express – DGAP-News: ADS-TEC Energy GmbH: ADS-TEC Energy strengthens the management team (Germany).

ADS-TEC Energy GmbH: ADS-TEC Energy verstärkt das Führungsteam der Gruppe

Emittent / Herausgeber: ADS-TEC Energy GmbH / Schlagwort(e): Personalie
ADS-TEC Energy GmbH: ADS-TEC Energy verstärkt das Führungsteam der Gruppe

13.07.2022 / 14:25
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

  * ADS-TEC Energy Group benennt Wolfgang Breme zum CFO

  * Robert Vogt, CFO der ads-tec Energy GmbH, weiterhin CAO der Gruppe

NÜRTINGEN, Deutschland - 13. Juli 2022 - ADS-TEC Energy plc (NASDAQ: ADSE),
ein weltweit führender Anbieter von batteriegepufferten
Ultra-Schnellladestationen gibt heute die Erweiterung seines Führungsteams
bekannt:

Herr Wolfgang Breme ist seit 1. Juli 2022 Chief Financial Officer (CFO) der
ADS-TEC Energy Group. Herr Breme verfügt über eine umfangreiche
internationale Erfahrung im Finanzmanagement von Unternehmen des
technologieorientierten Maschinen- und Anlagenbaus, davon über 20 Jahre als
Finanzvorstand und Chief Financial Officer. So ist er fast ein Jahrzehnt als
Vorstand für den Bereich Finanzen und Administration der AIXTRON SE (FSE:
AIXA) verantwortlich gewesen. Weitere CFO Positionen hatte er bei der
technotrans SE, AVENTICS (ehemals Bosch Rexroth Pneumatik) und der Skeleton
Technologies Group inne. Herr Breme verfügt über langjährige Führungs- und
Kapitalmarkterfahrung im internationalen Umfeld, M&A Expertise und ist mit
den Herausforderungen des volatilen Projektgeschäfts im Hightech-Maschinen-
und Anlagenbau vertraut. Herr Breme äußert zu seinem Einstieg bei der
ADS-TEC Energy Group: "ADS-TEC Energy ist ein Unternehmen mit enormen
Wachstumspotential. Ich bin überzeugt, dass die intelligenten
batteriegepufferten Ökosysteme von ADS-TEC Energy Enabler für eine
dezentralisierte Architektur unserer Energiesysteme sind. Damit leisten wir
einen entscheidenden Beitrag zur ökologischen Transformation von Mobilität,
Industrie, Gewerbe, Infrastruktur und Wohnen. "Durch die Benennung von
Wolfgang Breme unterstreichen wir unseren globalen Führungsanspruch bei
batteriegepufferten Ultra-Schnellladesystemen und stärken damit unsere
Marktposition", sagt Thomas Speidel, Gründer und CEO der ADS-TEC Energy.

Der CFO der ads-tec Energy GmbH, Herr Robert Vogt, wird in seinem Amt
bestätigt und bleibt weiterhin CAO (Chief Accounting Officer) der ADS-TEC
Energy Gruppe.

Bildlink:
https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=download2_file&code_str=2e199ba2605cf79a6e6baacd98577146

Wolfgang Breme, CFO ADS-TEC Energy Group, Foto: ADS-TEC Energy

Über ADS-TEC Energy

ADS-TEC Energy Inc. ist eine US-Tochtergesellschaft der deutschen ads-tec
Energy GmbH, welche eine Tochtergesellschaft der börsennotierten (NASDAQ)
irischen ads-tec Energy plc ist. Auf Basis von mehr als zehn Jahren
Erfahrung mit Lithium-Ionen-Technologien entwickelt und produziert die
ADS-TEC Energy Batteriespeicherlösungen und Schnellladesysteme inklusive
deren Energiemanagementsysteme. Die speicherbasierte Schnellladetechnologie
ermöglicht Ultra-Schnellladen von Elektrofahrzeugen auch in
leistungsbegrenzten Stromnetzen und zeichnet sich durch ein sehr kompaktes
Design aus. Die hohe Qualität und Funktionalität der Batteriesysteme sind
zurückzuführen auf eine besonders hohe Entwicklungstiefe und eigene
Fertigung. Mit seinen hochentwickelten Systemplattformen
ist das Unternehmen ein wertvoller Partner für Automobilhersteller, OEMs,
Energieversorger und Ladebetreiber.

Mehr Informationen unter: www.adstec-energy.com

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der
"Safe Harbor"-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von
1995. Wörter wie "erwarten", "schätzen", "projizieren", "budgetieren",
"prognostizieren", "vorhersehen", "beabsichtigen", "planen", "können",
"werden", "könnten", "sollten", "glauben", "vorhersagen", "potenziell",
"fortsetzen" und ähnliche Ausdrücke dienen dazu, solche zukunftsgerichteten
Aussagen zu identifizieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten
Aussagen über unsere finanziellen Aussichten für das Jahr 2022, unsere
Erwartungen in Bezug auf die künftige Leistung und den voraussichtlichen
Zeitplan für bestimmte kommerzielle Aktivitäten, etwa wie die erwartete
Einführung der ChargePost und deren Auslieferungsbeginn. Es gibt eine
beträchtliche Anzahl von Faktoren, die dazu führen könnten, dass die
tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in dieser Pressemitteilung
gemachten Aussagen abweichen, darunter: die Auswirkungen der
COVID-19-Pandemie, geopolitische Ereignisse, einschließlich der russischen
Invasion in der Ukraine, makroökonomische Trends, einschließlich Änderungen
der Inflation oder der Zinssätze, oder andere Ereignisse, die sich unserer
Kontrolle entziehen, auf die Gesamtwirtschaft, unser Geschäft und das
unserer Kunden und Lieferanten, einschließlich Unterbrechungen der
Versorgungskette und Kostensteigerungen; unsere begrenzte operative Historie
als börsennotiertes Unternehmen; unsere Abhängigkeit von einer weit
verbreiteten Akzeptanz und Annahme von E-Fahrzeugen und einer zunehmenden
Installation von Ladestationen; unsere derzeitige Abhängigkeit von Verkäufen
an eine begrenzte Anzahl von Kunden für den Großteil unserer Einnahmen; die
Gesamtnachfrage nach E-Fahrzeugen und das Potenzial für eine geringere
Nachfrage nach E-Fahrzeugen, wenn staatliche Rabatte, Steuergutschriften und
andere finanzielle Anreize reduziert, geändert oder abgeschafft werden oder
wenn staatliche Vorschriften zur Erhöhung der Nutzung von E-Fahrzeugen oder
zur Verringerung der Nutzung von Fahrzeugen, die mit fossilen Brennstoffen
betrieben werden, entweder direkt oder indirekt durch vorgeschriebene
Grenzwerte für Kohlenstoffemissionen, reduziert, geändert oder abgeschafft
werden; Unterbrechungen der Lieferkette und Kostensteigerungen; unerwartete
Verzögerungen bei der Einführung neuer Produkte; unsere Fähigkeit, unsere
Geschäftstätigkeit und unseren Marktanteil in Europa und den USA
auszuweiten; die Auswirkungen des Wettbewerbs; die Auswirkungen der USA; die
Auswirkungen des Wettbewerbs; Änderungen der Normen für Batteriespeicher;
und das Risiko, dass unsere Technologie unentdeckte Defekte oder Fehler
aufweisen könnte. Weitere Risiken und Ungewissheiten, die sich auf unsere
Finanzergebnisse auswirken könnten, sind unter "Punkt 3. Wichtige
Informationen - 3.D. Risikofaktoren" in unserem Jahresbericht auf Formular
20-F, den wir am 28. April 2022 bei der Securities and Exchange Commission
(SEC) eingereicht haben und der auf unserer Website unter
https://adstec-energy.com/investor-relations-corporate-governance/ und auf
der Website der SEC unter www.sec.gov abrufbar ist. Zusätzliche
Informationen werden auch in anderen Unterlagen enthalten sein, die wir von
Zeit zu Zeit bei der SEC einreichen. Alle zukunftsgerichteten Aussagen in
dieser Pressemitteilung basieren auf Informationen, die uns zum Zeitpunkt
der Veröffentlichung zur Verfügung standen, und wir übernehmen keine
Verpflichtung, die bereitgestellten zukunftsgerichteten Aussagen zu
aktualisieren, um Ereignisse oder Umstände widerzuspiegeln, die nach dem
Datum, an dem sie gemacht wurden, eingetreten sind, es sei denn, dies ist
nach geltendem Recht erforderlich.

Kontakt:

Vereinigte Staaten:
Barbara Hagin
Breakaway Communications
[email protected]
+1 408-832-7626

Europa:
Antonia Stranzinger
ADS-TEC Energy
Head of Corporate Marketing & Communication
[email protected]

---------------------------------------------------------------------------

Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der
EQS Group AG.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    ADS-TEC Energy GmbH
                   Heinrich-Hertz-Str. 1
                   72622 Nürtingen
                   Deutschland
   Internet:       www.ads-tec.de
   EQS News ID:    1397293

   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

AXC0223 2022-07-13/14:25

See also  Temperatures over 40 degrees: How the British are battling the heat

Copyright dpa-AFX Business News GmbH. All rights reserved. No redistribution, redistribution or permanent storage permitted without the express prior permission of dpa-AFX.

Leave a Reply

Your email address will not be published.